Feb 13, 2019
10 Views

Geld! Welches Geld? Karl-Heinz Brodbeck

Written by

Artikelmerkmale Artikelzustand: Neu: Neues, ungelesenes, ungebrauchtes Buch in makellosem Zustand ohne fehlende oder beschädigte Seiten. Erscheinungsjahr: 2016 Gewicht: 454 Verlag: Metropolis Einband: Taschenbuch Format: Taschenbuch Sprache: Deutsch Autor: Karl-Heinz Brodbeck Marke: Metropolis Verlag Seiten: 341 Herstellernummer: 9783731612414 ISBN: 9783731612414 EAN: 9783731612414 Über dieses Produkt Kurzbeschreibung Eine begriffliche und interdisziplinäre Analyse des Geldes, die im vorliegenden…

>
item image
 Jetzt kaufen
Facebook Twitter GooglePlus Pinterest

Price: $34.80

Artikelmerkmale

Artikelzustand:

Neu: Neues, ungelesenes, ungebrauchtes Buch in makellosem Zustand ohne fehlende oder beschädigte Seiten.
Erscheinungsjahr: 2016
Gewicht: 454 Verlag: Metropolis
Einband: Taschenbuch Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch Autor: Karl-Heinz Brodbeck
Marke: Metropolis Verlag Seiten: 341
Herstellernummer: 9783731612414 ISBN: 9783731612414
EAN: 9783731612414

Über dieses Produkt

Kurzbeschreibung
Eine begriffliche und interdisziplinäre Analyse des Geldes, die im vorliegenden Band dokumentiert ist, lässt in den traditionellen Geldtheorien einen blinden Fleck erkennen. Geld ist weder nur ein Gegenstand der Gesellschaftstheorie noch nur ein Instrument wirtschaftlichen Handelns. Seine Verwendung prägt &8211; zumeist unbewusst &8211; Denkformen, im Alltag nicht weniger als in den Wissenschaften. Wir denken stets mit ihm, nicht mehr aber über es nach. Mögliche Wege grundlegender Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft bleiben so unerkannt. Die in diesem Band versammelten Beiträge entfalten diesen Gedanken für die Ökonomie wie auch für scheinbar entfernt liegende Teile der Natur-, Kultur- und Geisteswissenschaften. Sie loten Formen kritischer Selbstreflexion in Theorie und Praxis ebenso aus wie Möglichkeiten grundlegend neuen Denkens &8222;jenseits&8220; des Geldes. Inhalt Silja Graupe, Karl-Heinz Brodbeck: Vorwort &8226; Karl-Heinz Brodbeck: Geld als Denkform. Sprache, Mathematik und die Einheit der monetären Vergesellschaftung &8226; Walter Otto Ötsch: Geld und Raum. Anmerkungen zum Homogenisierungsprogramm der beginnenden Neuzeit &8226; Richard Seaford: Money and the Construction of the Inner Self in Ancient Greece &8226; Silja Graupe: Geld als Denkzwang? Auswege aus dem Gefängnis der Ökonomie &8226; Sybille Krämer: Medialität, Performativität und Sprachförmigkeit des Geldes. Drei Dimensionen über das Geld als Denkform zu reflektieren &8226; Annika Schlitte: Gaben und Ausgaben. Geld und soziale Beziehungen im Spiegel einer Philosophie der Gabe &8226; Carsten Herrmann-Pillath: Georg Simmel&8217;s Theory of Money and its Relevance for Current Neuroeconomics and Psychology &8226; Florian Boukal: Vom Fußabdruck zum Handabdruck. Impulse für ein neues Nachhaltigkeitsverständnis &8226; Harald Schwaetzer: Gabe oder Geld? Zwei Denkformen bei Franz von Baader &8226; Lucas Murrey: Geld als (visuelle) Psychose. Die Orakelsprüche von Hölderlin und Nietzsche &8226; Hans Wagenmann: &8222;Im Zwischen&8220; von Geld und Bewegung &8226; Karl-Heinz Brodbeck: Geldtheorie im interdisziplinären Kontext. Rückblick und Ausblick

Haupteigenschaften
Herausgaber Karl-Heinz Brodbeck Brodbeck, Silja Graupe
Ausgabe 1
eBay Product ID (ePID) 231369541

Verlagsinformation
Verlag Metropolis
Veröffentlichung 2016

Zusätzliche Information
Format Taschenbuch
Sprachausgabe Deutsch
Seiten 341 Seiten
Gewicht 449 g
EAN 9783731612414
ISBN 3731612410

EUR 34,80
Angebotsende: Dienstag Feb-19-2019 9:39:26 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 34,80
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
Article Categories:
Allgemein

Schreibe einen Kommentar

1138 Besucher online
1138 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 2217 um/am 12-26-2018 07:37 pm
Meiste Besucher heute: 1139 um/am 05:33 pm
Diesen Monat: 1265 um/am 02-06-2019 08:01 am
Dieses Jahr: 1265 um/am 02-06-2019 08:01 am
Kurs Portal der Autoren